Die JKON, Junge Kunst Olten, fördert junge Künstler*innen (18-35 Jahre) und bietet im Rahmen einer dreitägigen Ausstellung eine Plattform, um ihre Kunstwerke einem breiten Publikum zu präsentieren. Rund 15-20 Kunstschaffende stellen jährlich an der JKON aus.

Die Vergabe der Ausstellungsplätze erfolgt durch einen öffentlichen Aufruf und eine anschliessende Selektion mit Fachpersonen aus dem Kunstbereich. Die Förderpreise werden an der Finissage vergeben.

Der Verkauf der Werke ist möglich, steht aber nicht im Vordergrund. Sämtlicher Gewinn geht an die Kunstschaffenden.